Ihre Teilnahme an diesem Webinar ist kostenfrei - am besten gleich hier Ihre Zugangsdaten sichern

KEM Live-Webinar am 13. November 2015, 10:00-11:00 Uhr

PLM endet nicht am Firmentor

Wie man externe Entwicklungspartner in PLM-Prozesse einbindet

Zu den wichtigsten Aufgaben von PLM-Lösungen gehört neben der Verwaltung der Produktdaten und Dokumente eines Produktes, die Steuerung und Dokumentation der Produktentwicklungsprozesse. Dieses Webinar mit Experten von PROCAD zeigt an einem konkreten Beispiel von Firma KUKA Systems A&T, wie die Dokumentenlenkung in der Produktentwicklung auf die Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern ausgeweitet wird. 

Die Themen im Überblick: 

  • Gesteuerte PLM-Prozesse im Maschinenbau
  • Mechatronik und andere verteilte Entwicklungsteams
  • PLM endet nicht am Firmentor:
    Einbindung externer Entwicklungspartner
  • Fallbeispiel: Einbinden von externen Ingenieur-Dienstleistern
    bei KUKA Systems A&T 

Die Referenten

Stefan Kühner
arbeitet bei PROCAD im Marketing und ist Ansprechpartner für die Themen Produktdaten- und Dokumentenmanagement und Product Lifecycle Management.

Sarah Müller
arbeitet als Produktmanagerin bei PROCAD. Sie befasst sich mit dem Thema gesteuerte Kollaboration in Projektpartnerschaften, für den einfachen und sicheren Austausch technischer Dokumente und Informationen.

Peter Zander
KUKA Systems A&T, PDM-Projektleiter

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher.

Einfach unten registrieren und Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten.

 

 



Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe