Webinare/Webcast

In der Übersicht finden Sie aktuelle Webinare, an denen Sie sich noch für die Teilnahme registriern können und Webinare deren Veranstaltungstermin schon gelaufen ist. Bereits gelaufene Webinare können Sie sich nach vorheriger Registrierung in einem OnDemand Video anschauen.


Kostenlose Teilnahme - Hier bekommen Sie Ihre Zugangsdaten

KEM Live-Webinar am 27. Februar, 10:00 Uhr

Dokumentenmanagement
im Maschinen- und Anlagenbau

Transparenz durch gezielte Dokumentenlenkung

Maschinen- und Anlagenbauer denken und handeln in Projekten und hierarchisch aufgebauten Produktstrukturen. Die Dokumente, die bei der Arbeit entstehen oder gebraucht werden, müssen an der richtigen Stelle in der Maschinen- oder Projektstruktur eingehängt werden. Dies sind Anforderungen, die nur spezielle Dokumentenmanage- mentsysteme erfüllen. Es reicht nicht aus, Dokumente nur mit ein paar Schlagworten zu versehen und nach diesen Schlagworten zu ‚googeln‘.

Erfahren Sie bei diesem Live-Webinar, wie sich mit Dokumentenmanagement-Systemen (DMStec) die Dokumentenflut in den Entwicklungs- und Projektabteilungen in technischen Unternehmen in geordnete Bahnen lenken lässt. Dokumentenmanagement muss die Arbeitsprozesse unterstützen.

Die Referenten

Stefan Kühner
ist Informatiker der ersten Stunde und befasst sich seit 30 Jahren mit dem Einsatz von IT-Technologien im Maschinen- und Anlagenbau. Bei PROCAD ist er Ansprechpartner für die Themen Produktdaten- und Dokumentenmanagement und Product Lifecycle Management.

Sascha Müsebeck
ist Projektleiter bei PROCAD und unterstützt seit vielen Jahren Firmen im Maschinen- und Anlagenbau sowie bei Stadtwerken bei der Einführung und im Einsatz von Lösungen im technischen Dokumentenmanagement.

PROCAD ist Spezialist für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produktdatenmanagement (PDM) und Dokumentenmanagement (DMS).

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher.

Hier erhalten Sie Ihre Zugangsdaten

 

 


Sicherer Austausch von Dokumenten in Entwicklungsprojekten

Tauschen Sie Ihre technischen Dokumente über E-Mail oder FTP aus? Haben Sie dabei den Überblick über Dateiversionen, lokale Kopien und den aktuellen Projektstand? Nein?

In der Aufzeichnung dieses Webinars erfahren Sie, wie Sie:
- Entwicklungs- und Konstruktionsdaten in Projekten sicher austauschen
- Ihre Prozesse mit denen Ihrer Partner nahtlos verbinden
- die Kommunikation mit Externen dauerhaft verbessern

Zur Aufzeichnung des Webinars

Webcast Heraeus Nobleligth

Infrarot-Systeme lösen konstruktive Herausforderungen bei industriellen Wärmeprozessen

Schneller produzieren, aber der Heizprozess braucht zu lange? Keiner kann sich ein Bottleneck in der Fertigung erlauben.
Aber wie modernisieren, wenn der Platz begrenzt ist und jeder neue Ofen mit dem vorhandenen Platz auskommen muss?
Infrarot-Systeme können helfen, konstruktive Herausforderungen zu lösen...

Zur Aufzeichnung des Webinars

Leisere, geräuschoptimierte Produkte...

durch vibro-akustische Simulationen

Eine geringe Gräuschemission ist bei vielen Produkten ein wesentliches Qualitätsmerkmal. Die Basis für leise, geräuschoptimierte Produkte kann bereits zu einem Frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess gelegt werden. Durch akustische Simulationen können Schallausbreitung analysiert, Optimierungsmöglichkeiten ausgelotet und Geräuschemissionen gezielt vermindert werden ...

Zur Aufzeichnung des Webinars

PLM richtig gemacht

Welches System führt: CAD, PDM, ERP oder gar CRM?

Mängel in den Stammdaten eines Unternehmens sind teuer. Sie hemmen Arbeitsprozesse und verursachen Missverständnisse. Gute Stammdaten sind wie Öl im Getriebe der Arbeitsabläufe. Wenn sich alle auf konsistente und gültige Daten und Stücklisten stützen können, läuft die Zusammenarbeit zwischen Konstruktion und Arbeitsvorbereitung problemlos...

Zur Aufzeichnung des Webinars

Webcast Heraeus Noblelight

Kunststoffteile sicher und effizient mit Infrarot verschweißen

Viele Produkte aus Kunststoff werden nach dem Spritzgießen aus mehreren Einzelteilen zusammengesetzt. Infrarot-Wärme hilft, die Kunststoffteile ohne zusätzlichen Kleber oder andere Hilfsmittel miteinander zu verschweißen. Viele dieser Produktionsschritte werden durch Infrarot-Strahler wesentlich vereinfacht und beschleunigt. Es spart Zeit und Energie, wenn Strahler exakt an Produkt und Prozess angepasst werden...

Zur Aufzeichnung des Webinars

Webcast Comsol Multiphysics

Beschleunigte Produktentwicklung durch Multiphysik-Simulation

Im Produktionsentwicklungsprozess spielen Simulationswerkzeuge eine wichtige Rolle. Sie können konstruktionsbegleitend eingesetzt werden, um Entwicklungszyklen deutlich zu verkürzen. In einem virtuellen Modell kann außerdem schnell und flexibel auf veränderte Kundenanforderungen reagiert werden...

Zur Aufzeichnung des Webinars


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe