Greifzangen: Backen lassen sich schnell wechseln

ASS hat seine Greifzangen-Baureihen GRZ 25, GRZ 20–20, GRZ 20-16, GRZ 10-12, GRZ 10-10 und GRZ 10-08 modifiziert: Bei allen Modellen besteht nun die Möglichkeit des schnellen Wechsels der Greifbacken. Der Zangenkörper besteht aus hochfestem eloxierten Aluminium. Neben der einfachen und schnellen Reparatur, beispielsweise bei Federbruch, hat man die Baureihe sicherer konzipiert: Sämtliche Stifte sind mit einer speziellen Sicherung versehen und somit vor Verlust geschützt. Die Greifkraft der Baureihe reicht von 19 N bei der GRZ 10-08 bis 350 N beim Modell GRZ 25. Um Entnahmen kontrollieren zu können, kann der Zugriff optional über eine elektronische Abfrage überwacht werden. Alternativ ist die Überwachung der Greifbackenstellung über einen Sensor mit zwei Schaltstellungen möglich.

Online-Info

www.kem.de/0911531

29.09.2011


Weitere Artikel zum Thema
Mehr zu Maschinenelemente Mehr zu Maschinenelemente

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe